• + 43 (0)664 466 20 47
  • DI, MI & FR: 8:00 - 12:00 & 14.00 - 18.00 | DO: 8 - 12.00 , nachmittags geschlossen | SA: 8.00 - 12.00 | SO: 9.00 - 12.00
  • info@flower-design.at

    Früher waren Blumen nicht einfach nur Blumen. Blumengeschenke dienten der nonverbalen Kommunikation. Jede Blume hatte eine tiefere Bedeutung, die teilweise durch die Farbe der Blumen noch unterstrichen wurde.

    Hier ein paar Beispiele:

     

    Die Anemone: Ich möchte ganz bei dir sein.

    Die Calla: Bewunderung über die Schönheit der anderen Person

    Die Chrysantheme: Mein Herz ist frei.

    Die Distel: Die Sache ist mir zu gefährlich.

    Das Edelweiß: Du bist wunderschön.

    Die Gerbera: Durch dich wird alles noch schöner.

    Die Iris: Ich stehe immer zu dir.

    Der Jasmin: Du bist bezaubernd.

    Die rote Rose: Ich liebe dich über alles.

    Weiße Rosenknospen: unfähig zu lieben; das Herz, das keine Liebe empfindet.

    Vergissmeinicht: Vergiß mich nicht.

     

    Quelle: wikipedia.

    Und auch die Farben der Blumen haben natürlich eine Bedeutung.